Skandal um Romeo

Skandal um Romeo –
Die Brisante Enthüllungsrevue mit Rimello & Herr Niess

Der Buffo-Tenor und die Plaudertasche lüften das Geheimnis des Venustempels, verraten die Rezeptur von Amors Zaubertrank und zitieren Hollaender bis Frank Sinatra zum allgemeinen Lustgewinn.

skandal

Die garantiert amüsante Musiktheater-Produktion ist die Kleinkunstentdeckung mit der Extra-Portion Lebensfreude.

Rimello & Herr Niess bringen die besten Voraussetzungen für ein Dreamteam in Sachen heitere Klassik bis musikalischer Witz. Die exzellenten Musiker vereinen virtuoses Können mit rasanter Spielfreude. Als talentierte Komödianten verbreiten sie allerbeste Laune.

Die brillante Revue über die komplizierte bis vergnügliche Beziehung zwischen Mann und Frau!

 

 

Anfragen & Booking: hallo@rimello.de

Besuchen Sie auch Herrn Niess: www.wolfgang-niess.de

Der Opernkellner

Frischer Wind: Opernkellner Rimello

Frischer Wind: Opernkellner Rimello

Tenor und Infotainer Andreas Rimello nimmt seinen Job als Opernkellner ernst! Was er seinem Publikum auftischt, ist zwar oft zum Lachen, aber niemals Unfug. Mit passione filtert er Opernführer, Künstlerbiographien und Fachzeitschriften und serviert als Opernkellner neben dem vom Gast gewählten und sogleich live gesungenem Musikstück, überraschende, unterhaltsame und kuriose Ereignisse aus der Welt der Oper.

„Der Opernkellner & Orchestra in the box harmonisieren bestens.“

Das große Ensemble hat der studierte Sänger zwar verlassen, doch der Oper bleibt Rimello auch als Unterhaltungskünstler treu: Der Opernkellner präsentiert Opera light – geschmackvoll, intelligent und appetitanregend. Für den sympathischen Buffotenor heißt buffo, rasant die Rollen zu wechseln und über sich selbst lachen zu können, wenn alle anderen Sänger bereits tot auf der Opernbühne liegen.

Wählen Sie selbst!

Zur Auswahl stehen heiße Opernarien, saftige Operettenschmankerl, zart schmelzende Musicalhits, süße neapolitanische Lieder und deftige Chansons. So findet jeder Gast etwas für seinen Geschmack, obwohl die Karte des Opernkellners wie in jedem guten Restaurant überschaubar, aber erlesen ist. Mit viel Charme empfiehlt er das passende Musikstück zum richtigen Moment und vermeidet geschickt das dritte O sole mio.

Der Opernkellner ist gleichzeitig Sänger und verrücktester Opernführer: Mit seiner lebendigen Liebe für die Oper, einer enthusiastisch vermittelten Portion Hintergrundwissen und einer Prise Wahnsinn ist fast alles möglich.

„Oper & Co. klangfrisch am eigenen Tisch serviert – da fühlt man sich als Gast wie Madame Pompadour oder Don Giovanni persönlich.“

Genug geredet. Jetzt einfach zurücklehnen, reinhören, genießen. Es ist serviert!

Anfragen & Booking: hallo@rimello.de